Wie hoch ist der Verbrauch eines Mobils?

Nun muss ich mich leider berichtigen. Ich habe schon mal geschrieben, dass ein Alkoven-

Fahrzeug pro 100 km 11,5 - 12 L braucht und ein Teilintegrierter so etwa 9 - 9,5 l!! Alles

andere ist zu viel!

Mein Fahrzeug ist ein Eura 635 LS mit Alkoven (wohl gemerkt), 3,,85 t, 2,8 Liter und 157 PS!!!!

Im Oktober vergangenen Jahres kam ich von Gau – Algesheim her und wollte nach Rees am

Niederrhein. In Stromberg verließ ich die A 61 und tankte an der ED-Tanke mein Fahrzeug voll.

Dann begaben wir uns schlanken Fußes in Richtung Rees. Das sind auf 100 Meter genau

300 Kilometer!

Dort an der Tanke bei Real war der Sprit recht günstig und so entschloss ich mich, wieder vollzu-

tanken. Auf den Tropfen genau flossen 30 Liter in meinen Tank. Wenn ich nun teile und rechne,

so war der Verbrauch ganz genau bei 78,25 Liter auf 100 Kilometer!!!???

Sollte nun jemand über meine Rechenkünste staunen und sich wundern wie Konfuzius, so muss

ich sagen, dass ich bei manchen Aussagen, die ich bei Facebook lesen muss, auch sprachlos bin

und mit dem Kopf schütteln muss! Ich schreibe das ganz bewusst ein wenig ketzerisch, denn es

soll sogar Kollegen geben, die noch Diesel zur Tankstelle zurückbringen!

Durch die Bank bin ich noch nicht über 12 Liter gekommen, bedingt aber auch dadurch, dass ich

liebend gerne mit 95 km/h durch die Gegend schleiche, schließlich bin ich nicht auf der Flucht.

Mein Urlaub beginnt, wenn ich Zuhause die Fahrertür schließe!

Meine oben gemachten Angaben kann jeder gerne überprüfen! Und nun warte ich auf die nächsten

tollen und qualifizierten Aussagen! (damit ich lachen kann!)